Das Generalstabsgebäude

Длительность: 01:32:26
Язык экскурсии: Русский
Автор: Publisher "New book"

100% Complete (success)
0% Complete (success)

Das Generalstabsgebäude auf der Südseite des Palastplatzes ist das längste Gebäude in ganz Sankt-Petersburg. Die Länge der Fassade beträgt 580 Meter. Das eine Ende des Gebäudes mündet in die Pevtscheski Brücke (die Singerbrücke), das Andere in den Newski-Prospekt.

Die Idee vor dem Winterpalast ein Generalstabsgebäude bauen zu lassen, kam von Zar Alexander dem Ersten. Seine Vision wurde vom Architekten Carlo Rossi verwirklicht. Von aussen sieht dieses im klassizistischen Stil gehaltene Gebäude solide und wie aus einem Stück gemeisselt aus. Tatsächlich sind dies aber streng genommen zwei Gebäude, die durch den Triumphbogen miteinander verbunden werden. Der Triumphbogen ist dem russischen Sieg gegen Napoleon gewidmet und dementsprechend reichlich dekoriert. Ganz oben sieht man einen Streitwagen mit der geflügelten Siegesgöttin Nike. Sechs kräftige Pferde ziehen den Wagen. Zwei Soldaten in antiker Rüstung haben Mühe diese Pferde zu halten. Um das Gewicht der Statuen zu reduzieren, wurde zum ersten Mal in der Baugeschichte eine neue Technik angewandt. Diese wurde vom englischen Ingenieur Clark erfunden. Ein den Statuen nachempfundenes Metallskelett wurde mit dünnem Kupferblech bespannt. Auf diese Weise konnte das Gesamtgewicht der Statuen auf 16 Tonnen reduziert werden.

Die lichte Höhe des Triumphbogens - also die Höhe zwischen Untergrund und Tragwerksunterkante - beträgt 17 Meter. Für das 19. Jahrhundert ein gewagtes Bauprojekt, dessen Sicherheit bei den Zeitgenossen in Frage gestellt wurde. Der Architekt Rossi selbst soll gesagt haben: „Wenn der Bogen einstürzt, bin ich bereit mit ihm zu stürzen“. Als das Baugerüst entfernt wurde, stand der Architekt auf dem Triumphbogen.

Der westliche Teil des Generalstabsgebäudes gehörte schon immer dem Militär. Hier wurden einst das Verteidigungsministerium und der Generalstab der Zarenarmee untergebracht. Heute befindet sich hier der Stab des Leningrader Wehrbezirks. Im Ostteil des Gebäudes wurden ursprünglich das Aussenministerium (Auswärtiges Amt) und das Finanzministerium des Russischen Reiches untergebracht. Nach der Oktoberrevolution 1917 zogen hier das Innenministerium sowie Forschungsinstitute ein.

Die inneren Räume des Stabs des Leningrader Wehrbezirks sind für Besucher nicht zugänglich. Im James-Bond-Film „Goldeneye“ wird jedoch der Festsaal gezeigt. Der erste Bürgermeister von Sankt- Petersburg - Anatoli Sobtschak - erlaubte die Dreharbeiten in diesem sonst absolut verschlossenen Militärgebäude.

Vor einigen Jahren wurde der Ostteil des Generalstabsgebäudes dem Museum Eremitage übergeben. Heute werden die Räumlichkeiten mit grossem finanziellem Aufwand von schätzungsweise 5 Milliarden Rubel restauriert. Schon bald werden die Kunstschätze aus der Museumssammlung in den neuen Räumlichkeiten zu sehen sein.

МЕСТОПОЛОЖЕНИЕ ОБЪЕКТА

Информация по экскурсии "Spaziergang Nevsky entlang"

St. Petersburg ist als russische kulturelle Hauptstadt bekannt. Es wird auch “Nördliche Palmira” oder “das Nördliche Venedig” genannt, weil es auf Inseln im Delta des Flusses Neva gegründet wurde und viele architektonische Meisterwerke hat.

Aussicht von Nevsky ist die Hauptallee und eine der am besten bekannten Straßen in Russland.

Es ist ein echtes Finanzministerium der russischen Kultur. Die Straße wurde von Peter dem Großen als Anfang der Straße zu Novgorod und Moskau geplant. Es geht das historische Zentrum der Stadt, erstens - vom Admiralsamt bis die Moskauer Bahnhof und dann, nach dem Bilden einer Umdrehung am Vosstaniya Platz dem Alexander Nevsky Lavra durch.

Das Leben auf der Aussicht von Nevsky ist immer der Gegenstand der Aufmerksamkeit von Schriftstellern gewesen. Zum Beispiel wurde es von Nikolai Gogol in seiner Geschichte "Aussicht von Nevsky" beschrieben. Fyodor Dostoevsky hat häufig die Aussicht als eine Einstellung innerhalb seiner Arbeiten, wie “ Verbrechen und Strafe” verwendet.

Es ist am besten, Ihren Spaziergang vom berühmten Palace Square anzufangen, wo Sie eines der prominentesten Weltmuseen - die Klause (Hermitage) besuchen können. Im Zentrum des Platzes werden Sie die Säule von Alexander, einen sehr populären unter dem Reiseplatz sehen.

Mit Ihrem Audioführer werden Sie der Geschichte des Platzes und aller seiner Attraktionen (Die Neue Klause, Der Winterpalast, die Säule von Alexander und das Allgemeine Personalgebäude) hören.

Während der Tour werden Sie durch die Gärten von Alexander, an dem Admiralsamt vorbeigehen, viele historische Häuser - echte architektonische “Perlen” - die Herrenhauswohnungen von Wawelberg, das Sivers-Treiberg Haus, das Haus von Chaplin Brüders, das Haus von Chicherin usw. sehen.

Die Hauptsehenswürdigkeiten schließen Paläste, Kirchen und Kathedralen, Einkaufszentren und Warenhäuser ein.

Die Hauptattraktionen des Prospekts sind Paläste (Paläste der Stroganow-Palast Rastrelliesque, Anitschkow-Palast, Beloselsky-Belozersky Palace, Residenz Grand Princess Yusopova und Michael oder Michael-Palast), Kirchen und Kathedralen, Einkaufszentren und Kaufhäusern.

Newski-Prospekt verdient den Namen "Straße der Toleranz." Religiöse Gebäude repräsentiert eine riesige neoklassischen Kasaner Kathedrale, in malerischen russischen Stil die Kathedrale des Erlösers auf dem Blut - ein Ort, an dem Terroristen sprengten den Kaiser Alexander II, Alexander-Newski-Kloster, Kathedrale von St. Catherine - die älteste katholische Kirche in Russland und der armenischen Kirche.

Newski-Prospekt ist die zentrale Einkaufsstraße und Unterhaltungszentrum der Stadt und des Nachtlebens. Sie können die jugendstile Bücherei, Elisseeff Emporium, ein halbes Dutzend der Kirchen aus dem 18. Jahrhundert, ein riesiges Einkaufszentrum aus dem 18. Jahrhundert "Gäst Haus", ein Kaufhaus der Mitte des 19. Jahrhunderts, "Passage" und das Alexander-Theater, in den Hof des Ende des Monats Denkmal für Katharina die Große steht, besuchen.

Ihre Audio-Guide freut Sie mit einer großen Audio-Tour Nevsky Prospest entlang mit Karte und Beschreibungen zu präsentieren. Mit dieser Karte, werden Sie nie verloren gehen, und Sie werden immer wissen, was Sie für Überraschung erwartet ist...


Что бы воспользоваться экскурсией,
Вам необходимо устройство

Под управлением iOS не ниже 5.1.1
или Android не ниже 4.0.1.



Предложения наших партнеров по Санкт Петербургу

Ускользающий мир петербургских дворов и парадных (групповая экскурсия)

Вы совершите путешествие по местам малодоступным и пока еще хранящим обаяние атмосферы прошлого - заглянете за парадные фасады петербургских старинных

Автор: Алексей

Крыши Петербурга

Вы увидите Северную столицу с другого ракурса, ощутите на лице свежий ветер с Финского залива, сможете отрешиться от уличной суеты

Автор: Алексей

Гуляй как петербуржец

Эта авторская прогулка создана, чтобы не просто познакомить вас с городом на Неве, но дать реальное представление о Петербурге, без

Автор: Анастасия

Экскурсия-детектив "Масонский Петербург"

Масонство — что это? Тайное общество, существующее более 3000 лет, или миф? Каковы истинные цели масонов и как попасть в

Автор: Георгий

Эрмитаж в компании искусствоведа

На экскурсии мы исследуем более 30 залов Эрмитажа, познакомимся с работами голландских, итальянских и испанских мастеров, античной скульптурой и культурой

Автор: Ирина

Детская экскурсия по парадным залам Эрмитажа

С чего начинается Эрмитаж? Разумеется, с потрясающих парадных залов, каждый из которых имеет свою историю, неповторимую архитектуру, свои функции и особенности. Наша прогулка по главным

Автор: Аделина

Отправить открытку из Эрмитажа

Эрмитаж завораживает своим величием. Каждый посетитель обнаружит здесь тот зал и те экспонаты, к которым захочет возвращаться снова и снова. Давайте искать их вместе: я покажу

Автор: Александра

Мистический Петербург

Санкт-Петербург неспроста называют городом-призраком. Говорят, что город построен на месте активного разлома земной коры в аномальной зоне, поэтому с самого

Автор: Георгий

Доходные дома Петербурга: побывать на крышах и внутри

Данная пешеходная экскурсия дает уникальную возможность увидеть городскую застройку сразу с нескольких ракурсов: снизу, изнутри и сверху. Мы познакомим вас

Автор: Алексей

Мой Петербург

Я покажу вам Петербург глазами человека, который родился и вырос в этом прекрасном и замечательном городе! Мы увидим его незабываемые

Автор: Антон

Классическая обзорная экскурсия на автобусе

На обзорной автобусной экскурсии вы увидите главные архитектурные шедевры города: великолепные ансамбли Дворцовой, Исаакиевской и Сенатской площадей, блистательные дворцы и

Автор: Ирина

Неформальная прогулка по барам Петербурга

Приглашаем совершить увлекательное путешествие по 10-15 петербургским заведениям. Это не просто экскурсия, а полное погружение в ночную жизнь города. Причем,

Автор: Денис

Классический Петербург

Эта экскурсия будет особенно интересна тем, кто оказался в Петербурге впервые! Это прекрасный шанс встретиться с самыми знаменитыми достопримечательностями Северной

Автор: Артем

Осенние крыши Петербурга

Внизу движутся машины, спешат люди, но никто из них не знает, что за ними наблюдают. Эта экскурсия поможет вам окунуться

Автор: Юрий

Шедевры Эрмитажа и обзорная экскурсия по городу

Стоящий в одном ряду с Лувром, Метрополитен-музеем и Британским, Эрмитаж обладает великолепной коллекцией, насчитывающей более 3 000 000 экспонатов. На экскурсии вы осмотрите главные залы, галереи и павильоны, где

Автор: Ирина

Рок на века: история ленинградского рок-подполья

Русский рок — наше национальное достояние, как, например, блюз в США или брит-поп в Великобритании. И где, как не в Питере, рок-н-ролльной столице России, говорить о его

Автор: Владимир